Gemeindenachmittag Remschütz

Einmal monatlich treffen sich die Kirchgemeindemitglieder aus der Kirchgemeinde Graba, die in Remschütz zu Hause sind zu einem gemeinsamen Nachmittag vor Ort.

Unterschiedliche Familien laden abwechselnd dazu in ihr Zuhause ein.
„Leben teilen“ in christlicher Gemeinschaft ist das Thema und so findet in vertrauter Runde ein lebhafter Austausch über Persönliches und Kirchliches statt. Es wird miteinander gesungen, aneinander gedacht, füreinander gebetet und gesorgt.

Um 14:30 Uhr beginnt der Gemeindenachmittag  bei der jeweiligen Gastgeberin.

(Konkrete Treffpunkte und Termine finden sie im aktuellen Kirchenblättchen.)

Zum Einstieg  gibt es eine Gesprächsrunde zu einem theologischen Thema mit unterschiedlichen Impulsen für den engagierten Austausch mit Pfarrerin Christina Weigel, ihren Kollegen  oder Frau Christine Blasko aus Remschütz.
Danach klingt der gemeinsame Nachmittag bei einer gemütliche Kaffee -,Tee und selbstgebackenen Kuchenrunde aus.

Die Runde ist sehr offen für neu Hinzukommende und lädt Interessierte ganz herzlich zu den gemütlichen Gemeindenachmittagen als Gastgebende bei sich Zuhause oder Teilnehmende ein.

Ansprechpartnerinnen sind Pfarrerin Christina Weigel und Ortsratsmitglied Christine Blasko aus Remschütz .