Interview mit Küster Bernhard Furcht

Es ist kaum zu glauben. Unser Küster Bernhard Furcht hat das Ruhestandsalter erreicht. Er wird am 30. Januar 2022 im Zentralgottesdienst in der Johanneskirche verabschiedet.
Wir sind darüber traurig, aber auch dankbar für die viele gute geleistete Arbeit und auch dafür, dass er uns als Kirchengemeinde an manchen Stellen noch gerne mit Rat und Tat zur Seite steht.
Aus gegebenen Anlass haben er und Christian Weigel ein Interview geführt, dass wir hier wiedergeben: